Das Atelier ist
zwischen
den Menschen. Joseph Beuys

Rainer Rappmann Vita

rappmann_12h3
Verleger, Dozent, Veranstalter
 .
1971 – 1974 Studium in Landau: Pädagogik, Kunst, Deutsch, Philosophie
1976 Publikation des Buches Soziale Plastik, entstanden aus einem Interview mit Joseph Beuys
1977 – 1982 Lehrer an der von ihm mitgegründeten Freien Waldorfschule in Wangen
1979 – 1983 Mitbegründung der „Grünen“
1981 – 1991 Geschäftsführer der „Freien Volkshochschule Argental“, einer Zweigstelle der FIU (Free International University),

hier: weitere Begegnungen mit Beuys und Zusammenarbeit

Seit 1988 Organisator von Studientagen und Symposien in Achberg/Bodensee zum Erweiterten Kunstgriff.
Seit 1991 FIU-Verlag und -Versandbuchhandel, weitere Publikationen,

Hrsg. und (Mit-)Autor:

Seit seinem 22. Lebensjahr sammelt Rainer Rappmann Materialien zur Sozialen
Plastik – so entstand ein Archiv, das derzeit aufgearbeitet und zugänglich gemacht wird.Rainer Rappmann ist Dozent zu Beuys und zur Sozialen Plastik in Deutschland,
Österreich, Schweiz, England, Brasilien, sh. Vorträge und Workshops.

Interview mit Rainer Rappmann, 3 Min.: www.youtube.com/watch?v=-NyBseK621M