Das Atelier ist
zwischen
den Menschen. Joseph Beuys

Find and express yourself

„Find and express yourself“ – Performance, Film, Gespräch: Junge, scheinbar „austherapierte“ Menschen sprachen am 20.03. darüber, wie Sie mit Beuys das Potenzial ihrer eigenen Kreativität fanden – und wie sich Wege auftaten …. Infos: Find and express yourself Wir freuen uns, dass die Gruppe gemeinsam mit Thomas Lutz bei uns zu Gast war. Einblicke in weiterlesen […]

Ein Woodstock der Ideen – mit dem Achberger Beuys-Archiv /Rappmann

Ausstellung Achberger Beuys-Archiv (R. Rappmann) in Ulm und Heilbronn „Ein Woodstock der Ideen – Joseph Beuys, Achberg und der deutsche Süden“: Katalog zur Ausstellung: https://fiu-verlag.com/ein-woodstock-der-ideen-joseph-beuys-achberg-und-der-deutsche-sueden/ In einem Ausstellungsprojekt, welches die Soziale Plasik und ihren „erweiterten“ Demokratiebegriff in Verbindung zu heutigen Bewegungen setzt, wird das Achberger Beuys-Archiv von Rainer Rappmann gezeigt. Als Verein freuen wir uns weiterlesen […]

INKA-Fest März 21 und fortlaufend

5 0   J a h r e   I N K A  –  ein Jubiläum  wird gefeiert – unser Verein Soziale Skulptur beteiligt sich Liebe Freundinnen und Freunde des Internationalen Kulturzentrums Achberg! Und nun zum Vorblick! Im kommenden Jahr 2021 feiert das Internationale Kulturzentrum Achberg (INKA) sein 50-jähriges Gründungsjubiläum. Das wollen wir gebührend würdigen und in verschiedenen weiterlesen […]

Berichte zum Symposium/ Nachklang

Berichte um Symposium „100 Jahre Dreigliederung“, April 2019        „Und was für ein wundervoller Impuls, dieses idealistisch-realistische, hoffnunggebende Gedankengut aus alten Jahren wieder neu zu stärken!“ (Renate H.)   Bericht zum Symposium aus Nürnberg: Christoph Ernst „Was bleibt? – meine Schlaglichter vom Achberger FestSymposium 2019“   (Lisa S.): „… ich merke, wie sich allmählich weiterlesen […]

FEST und Symposium „100 Jahre Dreigliederung“, April 2019

100 Jahre Dreigliederung: Wir feierten ein fulminantes Fest (April 2019 in Achberg). In der rechten Leiste der Homepage finden Sie Galerien mit Fotos und Berichten vom Symposium. Untenstehend einige nähere Ausführungen zu den Workshops und Gesprächskreisen der Tagung (wer sich im Nachhinein gerne noch etwas näher informieren möchte).     Hier der Einladungsflyer mit dem weiterlesen […]

Bodenseefriedensweg 2019

Am Ostermontag 2019 (22.04.) findet wieder der Bodenseefriedensweg statt, dieses Jahr in Konstanz. Das Motto lautet: „Von der Rüstungsregion Bodensee zur Friedensregion.  Ja zum UNO Vertrag für das Atomwaffenverbot“ Wir trugen 2018 (und in Vorjahren) das Friedenssymbol Hase mit Sonne auf diesen Weg, den wir gemeinsam mit ca. 1000 Menschen gingen. Schließt euch an!   weiterlesen […]

Mehr zum Thema Dreigliederung … herzliche Einladung zum Symposium

Mehr zum Thema „Dreigliederung“ (Symposium April 2019 in Achberg) /„Das Leiden der Natur“) Dreiheit/ Dreigliederung ist ein Urprinzip, das auf der Ebene von Pflanze, Mensch und gesellschaftlichem Zusammenleben erkennbar ist, sobald man tiefer in die Phänomene hineinschaut. Ob auf der physiologischen Ebene oder im Sozialen – Dreigliederung ist keine Idee, die „übergestülpt“  wird. (U. a. weiterlesen […]

Mit Jesus auf die Barrikaden: Filmvorführung mit dem Regisseur

Am 25. Mai 18, 20.00 h wird der Film „mit Jesus auf die Barrikaden“ von Dorian Raßloff ( gedreht in Kooperation mit der Evangelischen Studierendengemeinde Berlin)  in der Christengemeinschaft in Wangen gezeigt. Der Regisseur wird  dabei anwesend sein. Es handelt sich um eine Initiative  unseres Vereins in   Kooperation mit der IG Lebenswerk. Hier die Beschreibung: weiterlesen […]