Das Atelier ist
zwischen
den Menschen. Joseph Beuys

Allgäupremiere „Zeige Deine Wunde“

Sonntag, 12. April 2015, 19h, Ort: Freie Waldorfschule Wangen/Allg. ,Rudolf-Steiner-Str. 4

SünnerBeuysFilm      Trailer:  https://www.youtube.com/watch?v=84Zd0GqiR-U     

* Allgäupremiere *  In Kooperation mit der freien Waldorfschule Wangen

Zeige deine Wunde – Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys.

Beuys, heute weltweit als einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts angesehen, hegte tiefes Interesse für Mythologie, Schamanismus, Anthroposohie, Alchemie und Mystik. Vor allem aber war er ein »verwundeter Heiler« im Sinne C. G. Jungs, der unser zunehmend auf ökonomische Ziele und rationale Effizienz reduziertes Bewusstsein durch seine Arbeiten erweitern wollte. Wie die alten Mythen, so bewegte sich Beuys in Bildern und Symbolen, die für ihn wichtige Quellen zur Entwicklung unserer verkümmerten Imagination waren.
Der Film (und auch das Buch) ist ab März über uns zu beziehen: 14,90€. Da unser „Archiv Soziale Skulptur“ und auch Rainer Rappmann mitgewirkt haben, haben wir mit dem Regisseur diese Uraufführung organisiert. Eintritt E 9/E 7,– (Schüler frei)

—————————————————————————————————————————